Ausgangslage

Unser Kunde, ein führender Hersteller von Sicherheitslösungen für Behörden und Unternehmen, hat erkannt, dass seine Lösungen eine heterogene User Experience (UX) aufweisen. Es gab keinen gemeinsamen Standards oder Richtlinien.

Wie so oft, hatte unser Kunde eindeutige Anforderungen an die papierbasierte Dokumentation entwickelt, aber keine Richtlinien für digitale Lösungen definiert. Dem Kunden wurde bewusst, dass Kunden die Marke bei der Verwendung seiner digitalen Lösungen nicht wiedererkannten. Jede Lösung bot ein unterschiedliches Look-and-Feel. Darüber hinaus haben die mit den Applikationen befassten Entwicklungsteams häufig dadurch Zeit verloren, dass Style Guides und wiederverwendbare Komponenten fehlten und so jedes Mal von vorne begonnen wurde.

Open Web Technology wurde beauftragt, einen hochmodernen Multi-Screen- und Multi-Plattform-Styleguide zu definieren und zu implementieren, der bei Bedarf einfach angepasst werden kann.

Vorgehensweise

Gemeinsam mit dem Kunden hat unser Team einen dreistufigen Ansatz definiert, um seine Vision in die Realität umzusetzen:

  1. Inventar
    Der erste Schritt konzentrierte sich auf Interviews mit Stakeholdern, um bestehende Anwendungen und Style Guides zu katalogisieren und die jeweilige Zielgruppe aller Anwendungen des Kunden zu identifizieren. Die Interviews dienten auch dazu, alle Geräte und Technologien zu spezifizieren.
  2. Design
    Im zweiten Schritt haben unsere User Experience (UX)-Spezialisten das iterative Design des Style Guides mit aufeinander folgenden Workshops vorangetrieben, um die UX und die User Interfaces (UI) zu validieren. Dies von jeder Komponente und jedem Item bis hin zur gesamten Webseite. Dabei folgten Sie einem spezifischen Framework. Darüber hinaus wurde ein Governance-Modell zur Pflege des Style Guides definiert.
  3. Einführung und Training
    Um die Akzeptanz des Style Guides zu erhöhen, konzentrierte sich der dritte Schritt auf die Bereitstellung einer UX/UI-Toolbox für die Webentwickler. Diese Toolbox ermöglichte es, neue Anwendungen effizient zu erstellen. Darüber hinaus wurden die Softwareentwickler, Designer und Teamleiter geschult, damit sie den Styleguide effizient einsetzen können.

Ergebnis

In nur wenigen Wochen hat Open Web Technology erfolgreich den neuen Styleguide für alle zukünftigen Anwendungen des Kunden definiert und implementiert.

Nun ist unser Kunde nun in der Lage, ein hochmodernes Look-and-Feel über alle Anwendungen und Plattformen sowie Bildschirmgrössen hinweg bereitzustellen und gleichzeitig Energie und Zeit in der Design- und Entwicklungsphase zu sparen.