Ausgangslage

Nachdem unser Kunde, ein bedeutendes Schweizer Finanzdienstleistungsinstitut, eine sehr leistungsfähige Finanzsoftware selbst entwickelt hatte, wandte er sich an uns, um ihn bei der Definition einer effektiven Vertriebs- und Marketingstrategie zu unterstützen. Unser Kunde hat sich zum Ziel gesetzt mit seiner bahnbrechenden Software die Reichweite bei kleineren Finanzinstituten zu erweitern. Die Rolle von Open Web Technology bestand darin, den Aufbau und die Einführung eines einheitlichen Vertriebsansatzes zu unterstützen.

Vorgehensweise

Wir haben einen 4-stufigen Ansatz verfolgt, um eine effektive Vertriebs- und Marketingstrategie zu entwickeln:

  • Durchführung einer Markt(re)positionierungsanalyse zur Kristallisierung der Unique Selling Proposition (USP)
  • Festlegung einer Liste von Features, die in die Entwicklungs-Roadmap aufgenommen werden sollen, inkl. Value Proposition und elastischem Preismodell
  • Erstellung von exemplarischen Geschäftsprozessen und Verkaufstools zur Beschleunigung der Produktakzeptanz und des Verkaufsprozesses
  • Definition eines 2-Jahres- Geschäftsplans zur Unterstützung der Markteinführung
  • Wir haben auch eine Reihe von Workshops mit dem Entwicklungsteams unserer Kunden durchgeführt, um die Wettbewerbsvorteile ihrer Produkte zu bestätigen

Ergebnis