Ausgangslage

OpenWT wurde von SONGe, einer gemeinnützigen Organisation von Brustkrebsärzten, kontaktiert, um ihre Website neu zu gestalten und zu relaunchen. Ihre aktuelle Website war schwer zu bedienen, vor allem bei mobilen Geräten waren die Seiten mit Informationen überladen und die Inhalte nicht an die Zielgruppe angepasst.

Gemeinsam mit dem Kunden wurde dann ein Projekt ins Leben gerufen das das Ziel hatte, die Konversion von Spendenkontakten zu erhöhen und die Benutzerfreundlichkeit der Website durch ein ansprechendes, an Desktop- und Mobilgeräte angepasstes Design zu verbessern.

Vorgehensweise

Basierend auf dieser Situation konzentrierte sich unser Team auf die folgenden Arbeitsabläufe:

1. Informationsarchitektur und Inhalt: Überprüfung der Informationsarchitektur der Website, Erleichterung der Navigation und Auffinden von Informationen, wobei neue Abschnitte mit ausführlichen, aber leichter lesbaren Inhalten erstellt wurden.

2. Visuelle Identität / Benutzeroberfläche: Aktualisierung der visuellen Identität der Website, um sie für Nutzer attraktiver zu machen und sie durch die Website zu führen.

3. Implementierung und Integration: Aufbau einer an mobile Endgeräte angepassten Website auf Basis eines einfachen und leicht zu bedienenden Web-Content-Management-Systems (WCMS), zusätzlich wurde ein Online-Spendenmodul in die Website integriert.

In diesem Zusammenhang hat OpenWT zwei Praktikanten rekrutiert und geschult, um die Website nach der agilen Methode von OpenWT für die Bereitstellung digitaler Inhalte komplett neu zu gestalten. Sie erstellten zunächst Wireframes, um die Informationsarchitektur zu überprüfen, gefolgt von Mockups, die zu einem vollständig anklickbaren Prototyp verknüpft wurden. Dieser wurde dann iterativ von den Vertretern der Organisation freigegeben.

Ergebnis

Innerhalb eines zweimonatigen Praktikums hatten zwei Studenten die Möglichkeit, umfassende Erfahrungen in einem digitalen Projekt zu sammeln und eine Website zu erstellen, die täglich von Hunderten von Menschen besucht wird.

Darüber hinaus erhielt die Organisation eine moderne Website mit optimierter Benutzerfreundlichkeit im Zeitalter der Mobilkommunikation im Dienst für Patienten und Ärzte.