Ausgangslage

Medgate, ein führender Anbieter von Telemedizin und Gesundheitsversorgung in der Schweiz, hat die Notwendigkeit erkannt, digitale Technologien zu nutzen, um das Benutzererlebnis seiner Kunden zu verbessern und die Art und Weise, wie Patienten medizinische Versorgung erhalten, zu verändern.

Seit mehr als 18 Jahren steht Medgate rund um die Uhr zur Verfügung, bislang überwiegend telefonisch. In unserem digitalen Zeitalter erwarten Patienten jedoch, jederzeit und überall Zugang zu ihren medizinischen Daten zu haben und mittels digitaler Kommunikationskanäle eine verbesserte medizinische Versorgung zu erhalten. Damit ergeben sich auch neue Wege zum Austausch medizinischer Daten.

Medgate  wendete sich and Open Web Technology bei der Suche nach einer Neudefinition der ihrer Dienstleistung durch innovative Technologien. Zeil war eine neue mobile Anwendung zu entwickeln, die Patienten einen einfachen, effizienten und sicheren Zugang zu hochwertigen medizinischen Informationen und Behandlungen bietet.

Medgate App developed in collaboration with OpenWT

Medgate app for online appointments and video consultation

 

Vorgehensweise

Das Team von Open Web Technology folgte dabei zusammen mit unserem Kunden einen dreischrittigen Ansatz um diese Vision zur Realität zu führen:

1. Konzept und Analyse

In der ersten Phase des Projekts arbeiteten wir eng mit Medgate zusammen, um alle gewünschten Funktionen, einschliesslich ihrer Komplexität, sowie die Anliegen unsere Fachansprechpartner seitens Medgate zu verstehen und zu dokumentieren. So liess sich eine kurz- und langfristige Implementierungs-Roadmap für die App erstellen.

2. User Experience

Auf die Analysephase folgend, konzentrierte sich unser Team auf die Erfassung der Business-Anforderungen, um das gewünschte Ergebnis zu skizzieren. Durch die Erstellung von sogenannten User Journeys und eines klickbaren Prototyps haben wir die optimale Benutzerführung entwickel. Wir haben zudem das Look and Feel der mobilen Anwendung entwickelt und damit die Freigabe nach einer Evaluation mit Kunden- als auch Benutzern erreicht, bevor wir in nur eine Zeile Quelltext investiert haben.

3. Umsetzung

Nach der Validierung konzentrierte sich die Implementierung der neuen Medgate-App auf die Bereitstellung von nutzbaren Funktionen in kurzen, inkrementellen Phasen, die direkt basiernd auf realen Nutzernfeedbacks validiert und verbessert werden konnten.

  • Digitales Fundament. In der ersten Entwicklungsphase wurde der Grundstein für das Projekt gelegt: Wir finalisierten grundlegende Funktionen wie Benutzerverwaltung, Hilfe und Kontaktinformationen, die in einer früheren Version der App nur rudimentär implementiert wurden. Kern der neuen Funktionalität war jedoch die Online-Terminbuchung, die es dem Anwender ermöglicht, Telekonsultationstermine bequem direkt in der App zu buchen.
  • Verbessertes End-to-End Kundenerlebnis. Nach der Implementierung dieses Fundaments, konzentrierten wir uns auf die Bereitstellung einer durchgängigen digitalen Kundenführung, indem wir es dem Benutzer ermöglichten, direkt auf Behandlungsinformationen in der App zuzugreifen, Bilder und Videos vor der Konsultation hochzuladen und bevorzugte Ärzte für zukünftige Termine zu definieren.
  • Digitale Innovation. Die komplett neu entwickelte App ermöglichte es Medgate, neue digitale Dienste anzubieten. Als wichtigste Neuerung ist die Möglichkeit der Videokonsultation zu nennen, bei der die Patienten per Videoanruf über ihr Mobiltelefon mit einem Arzt sprechen können. Dieser Service ermöglicht eine bessere visuelle Kommunikation zwischen Patienten und Ärzten, die im Gegenzug eine präzisere medizinische Beratung anbieten können.

Ergebnis

Dank der Arbeit unseres Teams konnte Medgate eine Anwendung liefern, die in der Kategorie Medical App iOS im App Store unter die Top 3 kam. Sie wird von Patienten in der ganzen Schweiz genutzt wird, um Telekonsultationen zu buchen, mit Ärzten per Videokonsultation zu sprechen und ihre Behandlungspläne direkt in der App zu überprüfen. Wir freuen uns auf weitere Innovationen, die es den Patienten ermöglichen, jederzeit und überall eine bessere medizinische Versorgung zu erhalten.